Die Datenbankverwaltung

  • Stammdaten warten
  • Dateien mit zusätzlichen Feldern an die Bedürfnisse des Betriebes anpassen
  • Eingabemasken nach Wunsch verändern
  • Kontaktverwaltung mit Hauptadresse, Unterkontakte, Bilder, Dokumente aus Office-Programmen, Notizen, Gesprächsprotokolle oder spezielle Kalkulationen. Die komplette Kunden-History bei der Adresse hinterlegt und jederzeit rasch einsehbar!
  • Erstellung selbst zusammengestellter Dateien. Das Spezielle daran ist, dass diese eigenen Datenbanken in die Standard-Applikation hinein verbunden werden können. Somit sind den Wünschen an das Programm fast keine Grenzen mehr gesetzt!
  • Listen, Rundschreiben, Adress-Etiketten usw. erstellen, Datenexporte definieren

Die Buchhaltungen

Die Buchhaltungen bestehen aus den Modulen Finanzbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung und Kreditorenbuchhaltung. Alle drei Programm-Module können auch einzeln bezogen werden und sind im Standard schon mandanten- und fremdwährungsfähig. Der Kontenplan ist frei ausbaubar und bleibt auch im laufenden Betrieb jederzeit völlig anpassbar!

Die Auftragsbearbeitungen

Es gibt zwei ähnlich funktionierende Module für die Bearbeitung von Aufträgen: Eines für den Einkauf von Waren das zweite für den Verkauf von Waren, die Verrechnung von Dienstleistungen usw. an Kunden. Die Daten aus den Auftragsbearbeitungen werden nahtlos und automatisch durch die Kreditoren- und die Debitorenbuchhaltung in die Finanzbuchhaltung übernommen. Dasselbe gilt natürlich auch für eine allfällige Lagerbewirtschaftung. Die Auftragsbearbeitungen sind hochflexibel an die Aufgaben des Betriebes adaptierbar.

Der Lohn

Ein gut anpassbarer Standardlohnartenstamm lässt die verschiedensten Lohnsysteme zu. Selbstverständlich beinhaltet dieses Programmmodul auch sämtliche Auswertungen für die periodisch verlangten Abrechnungen an amtliche Stellen.

Die Optionen

Die obigen Programm-Module können mit frei dazu wählbaren Optionen ausgebaut und ergänzt werden. So kann Ihr Bedarf an Funktion und Anpassung genau bestimmt werden. „Nicht zuviel“ nützt dem Budget, „nicht zuwenig“ erhöht die Effizient.

Zur Hauptsache erlauben Ihnen die Optionen folgende Ausbauten:

  • Mehrere Arbeitsplätze
  • Dynamische Datenverbindungen zu anderen Programmen
  • Erweiterungen der Daten mit eigenen Feldern
  • Erweiterung der Funktionen mit eigenen Programm-Makros
  • Die Datenbankverwaltung
  • Listen, Rundschreiben, Etiketten erstellen
  • Datenexport konfigurieren
  • Eigene zusätzliche Datenbanken erstellen
  • Individuelle Bearbeitungsmasken erstellen

Bestellung BusPro Gratis Fibu