CRM ERP IT mestec
Partnerschaften

SelectLine Version 19.1

Ab sofort steht die Version 19.1 zur Verfügung.

Neue SelectLine Preisliste Kauf gültig ab 20.05.2019.
Neue SelectLine Preisliste Miete gültig ab 20.05.2019.

Die Neuerungen der Version 19.1 im Überblick

Fertigungsauftrag

Im SelectLine-Auftrag finden Sie im Reiter „Produktion“ neue Funktionen. Unter anderem haben Sie neu Zugriff auf den Fertigungsauftrag, womit Sie die Fertigung von Produkten planen und durchführen können.

Der bestehende Werkauftrag bleibt weiterhin erhalten und Sie können auch immer noch mit diesem arbeiten, der Fertigungsauftrag bietet Ihnen allerdings eine flexiblere Alternative.

Im Fertigungsauftrag wird die Menge des zu fertigenden Artikels direkt im Ergebnisartikelgrid eingegeben. Wird ein Fertigungsauftrag nicht über einen Vorgängerbeleg ausgelöst, so kann die Auswahl des zu fertigenden Artikels über zwei Wege erfolgen. Über die Auswahl des Artikels direkt oder über eine Fertigungsliste, in der der Artikel auftaucht.

Die Fertigungsliste wird als Kopie im Fertigungsauftrag gespeichert, in dieser können Änderungen an Arbeitsschritten, Verbrauchsartikeln und Ergebnisartikeln vorgenommen werden. Die dem Artikel zugewiesene Fertigungsliste wird von diesen Änderungen nicht beeinflusst. So kann jederzeit nachvollzogen werden mit welcher Fertigungsliste der Auftrag gefertigt wurde.

Lager inaktiv setzen

Wird ein Lager nur temporär verwendet, wird es nach Ablauf eines bestimmten Zeitraumes nicht mehr benötigt. Dies kann beispielweise im Zusammenhang mit Projekten der Fall sein. Auch Umstrukturierungen im Lagersystem, z.B. durch Umzüge, können zur Folge haben, dass bestimmte Läger nicht mehr benötigt werden.

Zusätzlich wurde die Möglichkeit geschaffen, für ein Lager, neben der bisher zur Verfügung stehenden Auslagerungssperre, auch eine Einlagerungssperre zu vergeben, wodurch Sie eine Einlagerung über das gesperrte Lager effektiv verhindern können. Die Sperren sind vor allem für inaktive Läger sinnvoll.

Beleg im SL.mobile zwischenspeichern

In SL.mobile besteht nun die Möglichkeit, die Belegerfassung zu beginnen und dann zunächst zu pausieren, um zu einem späteren Zeitpunkt mit der Bearbeitung fortzufahren. Die pausierten Belege befinden sich in der Liste der in SL.mobile erzeugten Belege. Beim Belegimport in den SelectLine-Auftrag werden die pausierten Belege nicht zur Übernahme angeboten.

Weitere Details und die ausführliche Beschreibung finden Sie hier im Neuerungsdokument zur Version 19.

Neues in CAS genesisWorld x11

Mit der neuen Version CAS genesisWorld x11 stehen Ihnen zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung, die Sie bei der Gestaltung einzigartiger Kundenerlebnisse unterstützen. Freuen Sie sich auf erweiterte Anpassungsmöglichkeiten mit dem App Designer, den mobilen Produktkatalog oder die Picasso Suche in den Mobile Apps sowie auf viele weitere nützliche Features.

Vorausschauend und kundenzentriert agieren

Auf Basis von Algorithmen der künstlichen Intelligenz stellt Ihnen die Picasso Suche individuelle, für Sie persönlich relevante Informationen zur Verfügung. Wichtige und miteinander in Verbindung stehende Termine, Verkaufschancen, Aufgaben, Dokumente und Kontakte werden in der Picasso Suche hervorgehoben, um Sie optimal bei Ihrer Arbeit zu unterstützen. Nutzen Sie außerdem das MyDay-Widget der Picasso Suche als Startscreen auf Ihrem Smartphone und behalten Sie stets den Überblick über kommende Ereignisse.


Grenzenlose Freiheiten mit dem App-Designer

App-Deigner

Freuen Sie sich auf noch flexiblere Individualisierungsmöglichkeiten mit dem App Designer. Neu hinzu kommt u.a. die grafische Fortschrittsanzeige, die sich praxisorientiert nutzen lässt: Diese macht auf einen Blick klar, in welcher Phase sich zum Beispiel eine Verkaufschance befindet.  

Die neue Version besticht darüber hinaus mit ihrer integrierten SmartDesign®-Technologie – diese wurde bereits mit dem German Design Award ausgezeichnet und ermöglicht ein modernes und einheitliches Look & Feel über alle Endgeräte hinweg.


CRM – so komfortabel wie nie

Zielgruppengerechte Informationen bilden die Basis für die Entwicklung begeisternder und nachhaltiger Kundenbeziehungen. Mit den umfangreichen Filtermöglichkeiten in x11 lassen sich im Handumdrehen eine passende Zielgruppe sowie ein entsprechender Adress-Verteiler erstellen.

Ein weiteres Highlight ist die intelligente Telefonie-Funktion in CAS genesisWorld Web. Sie sehen frühzeitig, wer anruft und können sich durch einen Blick in die Kunden- oder Projektakte auf das Gespräch vorbereiten.


Professionell & teamorientiert – die neue Teamplanung

Einsatzpläne optimal auszugestalten, stellt häufig eine zeitintensive Aufgabe dar – insbesondere im Kundenservice, bei dem ein Termin auf den nächsten folgt. Mit unserer intelligenten Teamplanung vermeiden Sie dieses lästige Problem. Unter Berücksichtigung individueller Auslastungen koordinieren Sie Ihre Teammitglieder ganzheitlich und professionell. Ihre Mitarbeiter werden begeistert sein: Das MyDay-Widget der Picasso Suche zeigt einen perfekten Überblick des Tages auch von unterwegs. 


Lebendige Umfragen mit dem Modul Survey

Survey macht’s möglich: Mit der neuen Version x11 sind nun auch neue Funktionen für das Umfragemodul Survey verfügbar. So lassen sich Webinhalte wie Fotos oder Videos flexibel in Ihre Umfragen integrieren, um Aufmerksamkeit und Reaktionsfreude auf Seiten Ihrer Umfrageteilnehmer zu schaffen.

Nutzen Sie die grafischen Elemente zur Veranschaulichung oder auch als Entscheidungshilfen für Ihre Umfrageteilnehmer.


Beratungsgespräche persönlich gestalten

Mit dem neuen mobilen Produktkatalog schaffen Sie ein völlig neues Beratungserlebnis: So lässt sich das Produktportfolio auch unterwegs ansprechend präsentieren, sodass der Kunde stärker in die Produktauswahl einbezogen wird.

Produkte und Dienstleistungen können auf diese Weise mobil und komfortabel zusammengestellt werden. Das Ergebnis: Der Innendienst kann sich umgehend der Erstellung eines entsprechenden Angebots annehmen und dieses noch versenden, bevor der Vertriebsmitarbeiter das Haus des Kunden verlässt.


Weitere x11-Highlights

  • Zu den Highlights gehören mobile Innovationen, zum Beispiel für das vereinfachte Erfassen von Zeiten und Spesenbelege. Unterwegs bietet die neue Version umfangreichen Komfort beim Planen von Terminen und warnt vor Überschneidungen. 
  • Die CAS genesisWorld Sidebar in Microsoft Outlook ermöglicht es, Kontakte aus CAS genesisWorld als Empfänger mit aufzunehmen und beispielsweise archivierte Dokumente als Anhang anzufügen. 
  • Für eine solide Informationsbasis lassen sich Cockpits und Ansichten individuell gestalten und für erweiterte Reportings und Auswertungen nutzen.  
  • Steuerberater und Kanzleien können ihre Mandanten noch stärker in den Mittelpunkt stellen: Mit CAS für DATEV Kanzleimanagement entfallen die manuelle Übertragung und doppelte Datenpflege, Daten lassen sich intuitiv erfassen, Mandanten einfach selektieren und per Mailing und Newsletter passgenau ansprechen. 
  • Mit OpenSync lassen sich Daten mit beliebigen Drittsystemen, zum Beispiel ERP-Lösungen bidirektional synchronisieren. Das schafft volle Flexibilität bei der Einbindung in die bestehende Systemlandschaft.

Begeistert von den neuen Funktionen?

Lassen Sie sich zu den Neuerungen beraten. Kontaktieren Sie uns unter der Nummer +423 388 08 90 oder nutzen Sie den Rückrufservice. Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Kontakt
Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns ganz einfach unter: +423 388 08 90 Kontaktformular >>
Kategorien